Neues Schuljahr startet

Am 17. August 2020 beginnt für alle Schülerinnen und Schüler (bis auf unsere neuen Fünftklässler) das neue Schuljahr. Einen Tag später, am 18. August, begrüßen wir unsere neuen Fünftklässler. Aufgrund der corona-bedingten Einschränkungen wird die Feier einen anderen Rahmen erhalten als sonst: Es darf nur eine Begleitperson mitkommen und wir werden die Begrüßung im Freien stattfinden lassen.

Wir hoffen, den Regelbetrieb möglichst lange aufrecht erhalten zu können. Unser Hygienekonzept wurde gemäß den Vorgaben staatlicher Stellen überarbeitet. So gilt auf dem ganzen Schulgelände und im Schulhaus Maskenpflicht, nur während des Unterrichts darf diese abgenommen werden. Die Pausenhöfe sind in Bereiche aufgeteilt für die verschiedenen Klassenstufen; auch die Anzahl der Aufsichten haben wir erhöht.

Um auch für mögliche partielle oder vollständige Schulschließungen gerüstet zu sein, werden wir in Kürze allen Schülerinnen und Schülern einen Zugang zu Office365 anbieten. Nähere Informationen folgen in Kürze.

Bitte beachten Sie:

  • Der Ganztagsbetrieb startet erst in der zweiten Woche (ab dem 24. August).
  • Der Nachmittagsunterricht für die Oberstufe beginnt bereits in der ersten Schulwoche (bitte beachten: in der ersten Woche fahren um 16 Uhr keine Schulbusse).
  • Wir bitten um Beachtung der Hinweise zum Umgang mit Erkältungssymptomen in Schulen (s. Anhang).

Nach wie vor gilt, dass Schülerinnen und Schüler, die innerhalb der vorangegangenen 14 Tage Kontakt hatten mit an Covid-19 erkrankten Personen, nicht zur Schule gehen dürfen, bis nachgewiesen ist, dass sie nicht selbst erkrankt sind. Das gilt auch für Schülerinnen und Schüler, die einer Quarantänemaßnahme unterliegen, weil sie z.  aus einem Risikogebiet zurückgekehrt sind.

Wir freuen uns sehr, unsere Schülerinnen und Schüler wiederzusehen und gemeinsam mit ihnen in ein sicherlich aufregendes und hoffentlich erfolgreiches Schuljahr zu starten.