FAQ

Die Anmeldungen für die neuen fünften Klassen erfolgen an drei Tagen Ende Januar/Anfang Februar, für die Oberstufe an zwei Tagen im Februar (wird gesondert bekannt gegeben). Da wir in der Oberstufe nicht begrenzt sind, können Anmeldungen auch später erfolgen; nähere Informationen erhalten Sie hier.

Sollten Sie z. B. wegen eines Umzugs einen Schulwechsel zu uns in Betracht ziehen, wenden Sie sich bitte direkt an unsere Stufenleitungen (s. Menüpunkt „Stufen”).

Sollten Schülerinnen und Schüler an einzelnen Unterrichtsstunden nicht teilnehmen können, so beurlaubt die jeweilige Lehrkraft. Beurlaubungen bis zu drei Tagen kann die Klassen- bzw. Stammkursleitung gewähren, darüber hinaus die Schulleiterin. Die Schulleiterin ist auch zu fragen, wenn die Beurlaubung an die Ferien grenzen.

Sollten Fahrkarten verloren gehen, kann einmal im Schuljahr ein kostenfreier Ersatz angefordert werden. Schülerinnen und Schüler wenden sich dazu direkt an unser Sekretariat.

Im Krankheitsfall melden die Eltern ihr Kind möglichst noch vor 7:45 Uhr (Unterrichtsbeginn) telefonisch krank. Sobald das Kind wieder die Schule besucht, kann die schriftliche Entschuldigung nachgereicht werden. Wir bitten um Verständnis, dass wir Entschuldigungen per Mail nicht akzeptieren dürfen.

Eltern können bei Bedarf einen Mietvertrag über ein Schließfach mit der Firma Astra direct abschließen. Die Anträge werden direkt an die Firma geschickt. Bitte wenden Sie sich im Falle von Rückfragen (z. B. vergessene Codes) an Astra direct.