Grandioses Chorkonzert

Chorkonzert 2022Am 23.06.2022 war es endlich wieder so weit: Nach drei Jahren Abstinenz wegen Corona konnten unsere Chöre wieder zum Konzert einladen, diesmal in der Evangelischen Kirche in Stromberg. Trotz des schönen Wetters war diese bis auf den letzten Platz gefüllt.

Die Besucher erlebten ein fulminantes Feuerwerk an englisch- und deutschsprachigen Popsongs, die von dem Orientierungsstufenchor „Crazy Cookies“ und dem Mittelstufenchor „7up“ gekonnt präsentiert und von den Musiklehrern Herrn Scholz, Herrn Ziegler und Herrn Mäder an Klavier, Orgel und Geige begleitet wurden.

Zum Schluss stand der Song „Die perfekte Welle“ der Gruppe Juli auf dem Programm, den beide Chöre gemeinsam aufführten. Das Publikum bestand auf einer Zugabe und übernahm am Ende begeistert die Choreographie der beiden Chöre auf der Bühne. Zum Dank gab es standing ovations, verbunden mit der Hoffnung, dass es zukünftig wieder öfters Konzerte dieser Art geben kann.

Europatag an der IGS Stromberg

Am Freitag, den 1. Juli, wird an unserer Schule gefeiert. Unter dem Motto „Wir in Europa – Europa bei uns“ präsentieren sich verschiedene Europaprojekte unserer Schule. Neben einem Bühnenprogramm mit Poetry-Beiträgen, Musik und darstellendem Spiel zum Thema Frieden und Freiheit gibt es auch Mitmachaktionen. Für das leibliche Wohl werden europäische Spezialitäten angeboten.

Der Beginn ist um 17 Uhr. Wir freuen uns über regen Besuch!

Fahrt nach Krakau

Vom 13.06. bis 17.06.2022 besuchten vierzehn Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufen 10 und 11 die polnische Stadt Krakau. Die Schülerinnen und Schüler wurden in mehreren Treffen durch Frau Sosna und Herrn Rith intensiv auf die Fahrt nach Polen vorbereitet. Dabei erhielten sie einen kleinen polnischen Sprachkurs sowie Informationen über regionale und kulturelle Besonderheiten. Der folgende Reisebericht stammt aus der Feder von Volker Rith:

Grundlagenkurs Mathematik

Für alle Schülerinnen und Schüler der künftigen MSS 11 bieten wir einen Grundlagenkurs Mathematik an, um vorhandene Lücken oder Unsicherheiten zu schließen. Dieser Kurs findet an drei Samstagen statt und wird von unseren Mathematik-Lehrkräften gehalten. Teilnehmen können alle Schülerinnen und Schüler unserer künftigen Jahrgangsstufe 11 (auch diejenigen, die momentan noch eine andere Schule besuchen). Wer sich unsicher ist, ob er diesen Kurs benötigt oder nicht, kann einen kleinen Test machen, den wir auf unserer Homepage veröffentlicht haben.

Zu den Details und zum Anmeldeformular geht es hier.

FranceMobil war zu Besuch

Am 4. Mai kam uns das FranceMobil besuchen. Die aus Frankreich stammenden Lektorinnen und Lektoren und stellten in vielen Mitmachaktionen und Spielen die französische Kultur, Lebensart und Sprache vor. Wir freuen uns jedes mal auf den Besuch, der nun – nach mehrjähriger pandemiebedingter Pause – endlich wieder live bei uns stattfinden konnte.

Neue Hygieneregeln

Ab dem 2. Mai gelten neue Regelungen in Zusammenhang mit Corona. Konkret bedeutet dies:

  • Es finden in den Schulen keine Testungen mehr statt.
  • Nur infizierte Personen müssen in Quarantäne, keine Haushaltsangehörigen und auch keine Kontaktpersonen.
  • Infektionen von Schülerinnen und Schülern, Lehrkräften und sonstigem Personal in Schulen sind weiterhin meldepflichtig, ebenso Verdachtsfälle. Die Sorgeberechtigten werden über Infektionsfälle innerhalb der Lerngruppen informiert. Das Gesundheitsamt kann weitere Auflagen verfügen bei besonderen Vorkommnissen.
  • Das Testkonzept an Schulen wird aufgehoben, der Hygieneplan-Corona an Schulen wird angepasst. Sobald uns Details vorliegen, werden wir diese bekanntgeben.

Skifahrt 2022

Nach mehrmaligem Verschieben der Skifahrt aufgrund der Coronapandemie starteten am 25. April 45 Schülerinnen und Schüler und fünf Lehrkräfte zur dreizehnten Ski-und Snowboardfahrt der IGS Stromberg auf die Gerlosplatte. Los ging es am Freitagabend kurz vor Mitternacht mit einem großen Reisebus. Die Nachtfahrt war eine echte Herausforderung, sodass alle bei der Ankunft im Jungendgästehause morgens um 7 Uhr ziemlich müde waren.

Maskenpflicht entfällt

Wie uns heute vom Bildungsministerium mitgeteilt wurde, entfällt ab dem 4. April die Pflicht zum Tragen einer Maske in Schulen; freiwillig kann natürlich weiterhin Maske getragen werden. Ebenso entfällt die Testpflicht zur Teilnahme am Präsenzunterricht. Stattdessen werden bis zum 29. April zwei freiwillige anlasslose Tests pro Woche angeboten. Sollte eine Infektion in einer Klasse auftreten, wird auch künftig an fünf aufeinanderfolgenden Tagen verpflichtend getestet.

Mafiosi verlassen die Schule

Unter dem Motto „MafiABI“ fand die diesjährige Abiturfeier statt, an der 60 Abiturientinnen und Abiturienten die Allgemeine Hochschulreife verliehen bekamen. Besondere Ehrungen erhielten Thorben Klotz (Mathematik und Chemie), Sophie Bettin (Biologie) und Philipp Michel (Physik). Den Preis der Bildungsministerin für besonderes soziales Engagement wurde Marina Koch verliehen. Das beste Abitur mit einem Schnitt von 1,1 erzielten Thorben Klotz und Katharina Wagner.