Spende an den Binger Tierschutzverein

4.500,– € haben die Schülerinnen und Schüler unserer IGS im vergangenen Schuljahr 2016/17 an ihrem „Sozialen Tag“ gesammelt. Über den Verwendungszweck haben sie selbst entschieden: Die Hälfte geht an unsere Partnerschule IPESAR in Ruanda, der Rest wird wiederum hälftig an den Deutschen Tierschutzbund e.V. sowie an den lokalen Tierschutz Bingen e.V. gespendet.

Der Tierschutz Bingen ist einer der ältesten Tierschutzvereine der Umgebung und wurde bereits 1967 vom Ehepaar Klugmann privat geführt. 1987 schließlich entstand aus dem privaten Tierheim der Tierschutz Bingen e.V. und zwei Jahre später zog der Verein von Münster-Sarmsheim nach Bingen-Grolsheim, wo er sich auch heute noch befindet.

Schwerpunkt des Tierheimes ist die Betreuung von Katzen und kleineren Haustieren, wobei bis zu 50 Katzen im Tierheim Platz finden und jährlich etwa 120 der Stubentiger vermittelt werden.

Am 20. Oktober besuchte uns Herr Herzog, Mitglied des Vorstands des Binger Tierschutz e.V., um den Schülerinnen und Schülern Schülern seinen Verein vorzustellen und den Spendenscheck über 1.125,– € entgegenzunehmen. Da nächstes Jahr der Bau eines neuen Außenbereichs für die untergebrachten Katzen ansteht, werden die Spenden unserer Schule dort einfließen.