Besuch in Schengen

Vom 8.–12. Mai besuchten wir unsere Austauschschülerinnen und -schüler in Metz und erlebten dort das Leben und Arbeiten in französischen Schulen und Familien. Anlässlich des Europatags am 9. Mai fuhren alle nach Schengen. Als Symbol der deutsch-französischen Freundschaft hängt dort nun ein Schloss.

Die vielen unvergesslichen Eindrücke, die wir im Rahmen unseres ersten mehrtägigen Schüleraustauschs mit unserer französischen Partnerschule sammeln durften, wecken bereits die Vorfreude auf das nächste Jahr. Vive l'amitié!