Große Praktikumspräsentation

In diesem Jahr fand an unserer Schule bereits zum 15. Mal das zweiwöchige Berufspraktikum für die achten Klassen statt. Alle 122 Schülerinnen und Schüler der Klassen 8a bis 8d erkundeten für zwei Wochen die Berufswelt in einem Betrieb, einer Praxis oder einem Büro und hatten so Gelegenheit, die Berufswelt live zu erleben.

Am 27.04.2018 präsentierten sie stolz den Eltern und sonstigen Besuchern wie auch unserer Landrätin Frau Dickes ihre Eindrücke und Arbeiten. Viele wurden unterstützt von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der Praktikumsbetriebe. Von „A” wie Anwaltskanzlei bis „Z” wie ZDF war alles vertreten.

„Eine Praktikantin oder einen Praktikanten zu betreuen, ist für einen Betrieb immer mit Mehrarbeit verbunden”, begrüßte unser stellvertretender Schulleiter Herr Jacoby die Gäste. „Dennoch erleben wir in den letzten Jahren immer mehr, dass Betriebe und Praxen bei uns anfragen, sie würden gerne Praktikanten aufnehmen. Hier wird vorsondiert, was der künftige Arbeitsmarkt hergibt, es werden Kontakte geknüpft, so dass am Ende beide Seiten profitieren.”

Wir danken allen Praktikumsbetrieben, allen Eltern für die Essensspenden, den vielen Helfern im Hintergrund und insbesondere auch unserem Stufenleiter Herrn Fenten für die gewohnt professionelle Vorbereitung!