Mündliches Abitur

Am Montag, 12. März 2018, sowie am Dienstag, 13. März 2018, absolvieren unsere Schülerinnen und Schüler in Jahrgang 13 die mündlichen Abiturprüfungen. An diesen Tagen findet kein Unterricht statt.

Wir drücken allen Kandidatinnen und Kandidaten die Daumen und wünschen viel Erfolg!

Sommerlinden

Baumpflanzung

Zwar ist es momentan alles andere als Sommer, aber wir bekamen bereits heute zwei Sommerlinden geschenkt, die nun hoffentlich gut anwachsen und in einigen Jahren an heißen Sommertagen Schatten spenden während der Pausenzeiten.

Wir danken allen ehrenamtlichen Helfern für ihren Einsatz und insbesondere auch dem Förderverein für diese großzügige Spende!

Talentekonzert an der IGS

Talentekonzert 2018

„Gebt Talenten Flügel” – unter diesem Motto steht traditionell das Talentekonzert, das jährlich an unserer Schule stattfindet. Auch diesmal gab es wieder musikalische Leckerbissen für die zahlreich erschienenen Gäste. Es gehört eine ganze Portion Mut und Selbstvertrauen dazu, das eigene musikalische Können – oft sogar als Solist – vor einem Publikum unter Beweis zu stellen. Die Zuhörerinnen und Zuhörer dankten es unseren Schülerinnen und Schülern am Ende mit einem dicken Applaus.

Theater gegen Cybermobbing

Theater Radiks

Am Montag, den 29.01., bekam die IGS Stromberg Besuch von der Radiks Theatergruppe aus Berlin. Dies geschah im Rahmen des Themas „Neue Medien und soziale Netzwerke“ im Fach Offenes Lernen. In dem Stück „Fake oder war doch nur Spaß“ wurden die Themen Mobbing und Cyber-Mobbing, aber auch Bedrohungen und sexuelle Belästigungen im Internet und in sozialen Medien spielerisch dargestellt.

Ganztags-AGs präsentieren sich

Präsentationstag der Arbeitsgemeinschaften im Ganztag

Am Montag, den 29.01., ging es bunt zu in der Deutschen-Michel-Halle. Die Arbeitsgemeinschaften aus unserem Ganztag präsentierten sich allen Ganztagsklassen. Im Rahmen der Infobörse gab es auch ein Quiz, bei dem man einige Preise gewinnen konnte. Für das neue Schulhalbjahr können sich unsere Ganztagsschülerinnen und -schüler neu zu den Arbeitsgemeinschaften anmelden.

.

Ein dickes Dankeschön an alle Schülerinnen und Schüler, Lehrkräfte und an die Technik-AG für die tolle Vorbereitung und Umsetzung!

Ski heil

Ski- und Snowboardfahrt 2018

Die Ski- und Snowboardfahrt feierte in diesem Jahr ihr zehntes Jubiläum: 40 Schülerinnen und Schüler sowie fünf Lehrkräfte fuhren für acht Tage ins Zillertal. Dabei standen das Erlernen der FIS Regeln ebenso auf dem Programm wie die Perfektionierung der praktischen Fähigkeiten auf der Piste.

Unsere Ski- und Snowboardfahrer bekamen mit Sonnenschein und Schneeböen die gesamte Palette des Winterwetters ab. Dennoch hat es allen Spaß gemacht und am Abend taten allen die Muskeln weh.

DELF-Zertifikate für Französisch als Fremdsprache

Wir gratulieren den diesjährigen DELF-Absolventen

„Ihr habt Besonderes geleistet und werdet heute dafür ausgezeichnet“, begrüßte unsere Schulleiterin Claudia Schuhmacher die DELF-Gruppe der IGS Stromberg. Alle 17 zur Prüfung angemeldeten Schülerinnen und Schüler haben in diesem Jahr am Institut français in Mainz ihr international anerkanntes Sprachdiplom DELF (diplôme d’études en langue française) erfolgreich abgelegt. Darauf haben sie sich ein Jahr lang neben ihrem regulären Unterricht vorbereitet. Betreut wurden sie von Frau Harder und Herrn Strippoli.

Stolpersteine in Stromberg

Stolpersteine (Fotograf: Hans Braxmeier)

Auch in Stromberg und möglicherweise in weiteren Gemeinden der Verbandsgemeinde sollen demnächst Stolpersteine zum Gedenken an die Opfer das Nationalsozialismus liegen –  das jedenfalls wünscht sich ein Arbeitskreis unserer Schülerinnen und Schüler, der sich eigens für diese Initiative gegründet hat. Gemeinsam mit Frau Rindt wollen sie die Namen von Opfern in Erfahrung bringen, Sponsoren für die Stolpersteine finden und Gemeinderäte von ihrer Initiative überzeugen.

Siegerin im Vorlesewettbewerb gekürt

Vorlesewettbewerb 2017

Beim diesjährigen Vorlesewettbewerb für die Orientierungsstufen bewiesen acht Schülerinnen und Schüler ihr Talent im Vorlesen. Neben einem selbst gewählten Text mussten die Kandidatinnen und Kandidaten auch einen vorgegeben Text flüssig und gut intoniert vortragen.

Nach Meinung der Jury gelang dies in diesem Jahr Sophia Simic aus der Klasse 6a am besten. Wir gratulieren herzlich!