Ski heil

Ski- und Snowboardfahrt 2018

Die Ski- und Snowboardfahrt feierte in diesem Jahr ihr zehntes Jubiläum: 40 Schülerinnen und Schüler sowie fünf Lehrkräfte fuhren für acht Tage ins Zillertal. Dabei standen das Erlernen der FIS Regeln ebenso auf dem Programm wie die Perfektionierung der praktischen Fähigkeiten auf der Piste.

Unsere Ski- und Snowboardfahrer bekamen mit Sonnenschein und Schneeböen die gesamte Palette des Winterwetters ab. Dennoch hat es allen Spaß gemacht und am Abend taten allen die Muskeln weh.

DELF-Zertifikate für Französisch als Fremdsprache

Wir gratulieren den diesjährigen DELF-Absolventen

„Ihr habt Besonderes geleistet und werdet heute dafür ausgezeichnet“, begrüßte unsere Schulleiterin Claudia Schuhmacher die DELF-Gruppe der IGS Stromberg. Alle 17 zur Prüfung angemeldeten Schülerinnen und Schüler haben in diesem Jahr am Institut français in Mainz ihr international anerkanntes Sprachdiplom DELF (diplôme d’études en langue française) erfolgreich abgelegt. Darauf haben sie sich ein Jahr lang neben ihrem regulären Unterricht vorbereitet. Betreut wurden sie von Frau Harder und Herrn Strippoli.

Stolpersteine in Stromberg

Stolpersteine (Fotograf: Hans Braxmeier)

Auch in Stromberg und möglicherweise in weiteren Gemeinden der Verbandsgemeinde sollen demnächst Stolpersteine zum Gedenken an die Opfer das Nationalsozialismus liegen –  das jedenfalls wünscht sich ein Arbeitskreis unserer Schülerinnen und Schüler, der sich eigens für diese Initiative gegründet hat. Gemeinsam mit Frau Rindt wollen sie die Namen von Opfern in Erfahrung bringen, Sponsoren für die Stolpersteine finden und Gemeinderäte von ihrer Initiative überzeugen.

Siegerin im Vorlesewettbewerb gekürt

Vorlesewettbewerb 2017

Beim diesjährigen Vorlesewettbewerb für die Orientierungsstufen bewiesen acht Schülerinnen und Schüler ihr Talent im Vorlesen. Neben einem selbst gewählten Text mussten die Kandidatinnen und Kandidaten auch einen vorgegeben Text flüssig und gut intoniert vortragen.

Nach Meinung der Jury gelang dies in diesem Jahr Sophia Simic aus der Klasse 6a am besten. Wir gratulieren herzlich!

Tag der offenen Tür

Tag der offenen Tür 2017

Am 25. November war es wieder soweit: Zum „Tag der offenen Tür” empfingen wir die Viertklässlerinnen und -klässler zusammen mit ihren Eltern, die sich unsere Schule anschauen wollten. So konnten sich unsere Besucher einen eigenen Eindruck verschaffen von den Besonderheiten unserer IGS: Die Wahlpflichtfächer und Arbeitsgemeinschaften stellten sich vor, es gab Mitmachexperimente aus den Naturwissenschaften, in Vorträgen wurde über unsere Schule und über unser Ganztagskonzept informiert und es gab Auftritte unserer Chöre, der Trommel-AG und von den Ganztagsgruppen.

Vive la France!

FranceMobil zu Besuch

Das FranceMobil war am 22.11. wieder zu Gast bei uns. Die Französischlehrerin Marion gab unseren Schülerinnen und Schülern der sechsten Klassen spielerisch einen Einblick in die französische Sprache und Kultur.

Das mit dem Adenauer-de-Gaulle-Preis ausgezeichnete Programm geht auf eine Initiative des Institut Français und des Deutsch-Französischen Jugendwerks zurück. Unterstützt wird es unter anderem von der Robert-Bosch-Stiftung und der französischen Botschaft in Deutschland.

Naturtalente an der IGS

Die Naturtalent-Stiftung stellte heute unseren Schülerinnen und Schülern der MSS 12 das Naturtalent-Seminar vor. Jeder, der daran teilnehmen will, muss vorhe drei Online-Fragebögen beantworten; mit den Ergebnissen geht es dann in den Seminartag im Januar.

Tag des politischen Gesprächs an der IGS

Tag des politischen Gesprächs 2017

Historisch betrachtet steht der 9. November für die Freude über den Fall der Berliner Mauer und der darauf folgenden Deutschen Einheit und ebenso für die Pogrom-Nacht im Dritten Reich, mit der die Judenverfolgung ihren Anfang nahm. An diesem geschichtsträchtigen Tag laden wir stets Landes- und Kreispolitiker ein, die sich den kritischen Fragen unserer Schülerinnen und Schüler stellen.