Fünftklässler an Bord

Begrüßung der Fünftklässler August 2020

In einer kleinen Aufnahmefeier, die ganz anders verlief als normalerweise, haben wir am 18. August 2020 unsere 112 neuen Schülerinnen und Schüler der fünften Klassen bei uns begrüßt. Diese Feier wird sonst von den sechsten Klassen vorbereitet und gestaltet, aber aufgrund der Hygieneregeln ging dies in diesem Jahr leider nicht. Stattdessen haben die sechsten Klassen ihre neuen Mitschülerinnen und Mitschüler mit einem Filmbeitrag willkommen geheißen (s. u.).

Neues Schuljahr startet

Am 17. August 2020 beginnt für alle Schülerinnen und Schüler (bis auf unsere neuen Fünftklässler) das neue Schuljahr. Einen Tag später, am 18. August, begrüßen wir unsere neuen Fünftklässler. Aufgrund der corona-bedingten Einschränkungen wird die Feier einen anderen Rahmen erhalten als sonst: Es darf nur eine Begleitperson mitkommen und wir werden die Begrüßung im Freien stattfinden lassen.

Sommerschule 2020: Anmeldung

Unter dem Motto „Sommerschule RLP“ hat das Ministerium für Bildung gemeinsam mit den kommunalen Spitzenverbänden pädagogische Angebote für Schülerinnen und Schüler von der ersten bis achten Klasse ermöglicht. In den letzten beiden Ferienwochen wird es vor allem in Schulgebäuden der Städte und Verbandsgemeinden drei Stunden Unterricht pro Tag geben.

Im Landkreis Bad Kreuznach werden nachfolgende 9 Schulstandorte eine Sommerschule einrichten:

Bücherausgabe für das neue Schuljahr 2020/21

An folgenden Tagen können all diejenigen, die an der Bücherausleihe teilnehmen, ihre Schulbücher für das neue Schuljahr im Mehrzweckraum abholen:

Datum Uhrzeit
Montag, 10.08.2020 09:00 Uhr – 13:00 Uhr
Dienstag, 11.08.2020 09:00 Uhr – 13:00 Uhr und 14:00 Uhr – 17:00 Uhr
Mittwoch, 12.08.2020 09:00 Uhr – 13:00 Uhr und 14:00 Uhr – 17:00 Uhr
Donnerstag, 13.08.2020 09:00 Uhr – 13:00 Uhr

Eine Ausgabe in der ersten Schulwoche ist leider nicht möglich.
Bitte bringen Sie zur Abholung eine eigene Tasche mit.

Die Schulbuchlisten finden Sie hier.

Big Challenge 2020

Big Challenge 2020

Auch in diesem Jahr nahm unsere Schule wieder am internationalen Englisch-Fremdsprachenwettbewerb „The Big Challenge“ teil. Wie bei so vielem in diesem Schuljahr, musste auch hier improvisiert werden: Anders als in den Jahren zuvor wurde der Wettbewerb ausschließlich online von zuhause aus durchgeführt. Dazu bekamen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer einen Link zugesandt, der sie dann zum Wettbewerb führte.

Wechsel im Vorstand des Fördervereins

Coronabedingt fand die erste Sitzung des Fördervereins mit neuem Vorstand am 30. Juni 2020 statt. Wir danken Frau Wiedorn (Vorsitzende) und Frau Schares (Kassenwartin) für die jahrelange ehrenamtliche Arbeit und das große Engagement zum Wohle unserer Schule! An ihre Stelle treten nun Frau Klein (Vorsitzende) bzw. Frau Strack (Kassenwartin).

Urlaubsreisen in Risikogebiete

Die Schulaufsicht weist darauf hin, dass für bestimmte Staaten noch Reisewarnungen bis vorerst zum 31.08.2020 bestehen. Rückreisende aus diesen Gebieten sind verpflichtet, sich 14 Tage lang in häusliche Quarantäne zu begeben. Dies ist bei der Urlaubsplanung während der Sommerferien zu beachten, damit einem Schulbesuch ab dem 17.08.2020 nichts entgegensteht. Weitere Details können dem Schreiben der Schulaufsicht entnommen werden.

Zeugnisausgabe

Diejenigen Schülerinnen und Schüler, die in dieser Woche Präsenzunterricht haben, erhalten ihre Zeugnisse am Freitag, 3. Juli 2020, ausgehändigt; Unterrichtsende ist um 11:00 Uhr. Für diese Schülerinnen und Schüler findet tags zuvor (Donnerstag) kein Unterricht statt.

Stattdessen sehen wir am Donnerstag, 2. Juli 2020, alle Schülerinnen und Schüler, die in der letzten Woche Präsenzunterricht hatten. An diesem Tag erhalten diese Schülerinnen und Schüler ihre Zeugnisse. Unterrichtende ist um 13:00 Uhr (auch für die MSS 12).

Verabschiedungsfeier

Verabschiedungsfeier 2020

Am Freitag, den 26.06.2020, wurden alle Schülerinnen und Schüler der Jahrgänge 9, 10 und 12 verabschiedet, die uns mit der Berufsreife, dem Sekundarabschluss I bzw. der Fachhochulreife verlassen. Aufgrund der Hygienebestimmungen wurden nacheinander immer nur zwei Parallelklassen bzw. der Jahrgang 12 in die Deutscher-Michel-Halle gelassen, um ihre Klassenkameradinnen und -kameraden in einer kleinen Feier zu verabschieden. Musikalisch umrahmt wurden die Feierlichkeiten von Beiträgen der Musiklehrer sowie eines Schülers (Marty Friedrich).